Adventskalender:Spiralschal

Für alle, die spät dran sind, habe ich noch ein fixes gestricktes Weihnachtsgeschenk: Einen Spiralschal oder -Halswärmer. Er verbindet zwei meiner Lieblingsanleitungen, die ich beide schon im Adventskalender vorgestellt habe: Die Helix Mitts und den Wham! Bam! Cowl und ist absolut anfängertauglich.

image

Du brauchst: ungefähr 50g Garn mit einer Lauflänge von ca. 80-90m, zwei Nadeln aus einem 8-er Nadelspiel.

Und so wird’s gemacht: 6 Maschen anschlagen und einen Streifen kraus rechts stricken (d.h. Hin- und Rückreihen rechts). Wenn der Streifen einmal locker um den Hals reicht, werden die Reihen mit dem bereits gestrickten Streifen verbunden – wie das geht, ist bei Sybil Rs Anleitung für die Helix Mitts Schritt für Schritt erklärt. Abketten, wenn der Halswärmer rundherum drei Streifen breit ist – fertig! Viel Spaß beim Nachstricken!

Da der Halswärmer auf der Idee und der Anleitung für die Helix Mitts basiert, bitte ich euch, beim Nachstricken Sybils Rechte an dem Muster zu  respektieren.

image

Der grüne Spiralschal ist aus einem meiner handgesponnenen Garne, mit dem ich lange Zeit nichts anzufangen wusste, weil es nur 65g waren. Es hat wohl auf diesen Schal gewartet – schön kuschelig und es sind noch gut 10g übrig geblieben. 

Der pinke Halswärmer ist aus genau einem Knäuel „creative melange chunky“ von rico design. 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender 2014, Anleitungen, Stricken abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s