Jetzt aber!

Es ist nie zu spät, einen guten Vorsatz in die Tat umzusetzen, und manchmal müssen gute Vorsätze erst etwas reifen – besonders bei Schwester Olischowski d.Ä.

Jetzt also, ein Jahr nach unserem ersten Auftritt auf dem Schwarzmarkt in der Katt Wermelskirchen, und eine Woche nach unserem zweiten, wagen wir uns aus unseren Höhlen ans Licht der digitalen Öffentlichkeit und starten diesmal ernsthaft unser (unseren???) Blog.

Wir zeigen euch hier unsere Strickereien, Häkeleien und den sonstigen Unfug, den wir so machen. Es wird Anleitungen geben, Garn-Rezensionen und Ankündigungen, wann wo wie wir wieder auf einem Markt zu finden sind.

Viel Spaß beim Lesen, Gucken, Nachmachen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Laber Rhababer.. abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s